Waagen mit IP Schutz

Immer wenn Waagen unter erschwerten Bedingungen arbeiten müßen, werden IP geschützte Waagen benötigt. Im Industrie oder Lebensmittelbereich werden diese Waagen Belastungen, wie Wasser, Fetten, Öl, Lack, Staub und Schmutz ausgesetzt.arbeiten diese Waagen mit. Hier differenziert man zwischen den verschiedenen IP Schutzklassen der Waagen. Die IP Klassen zeigen an, in welchem Bereich bzw. unter welchen Umwelteinflüssen die entsprechende IP geschützte Waare arbeiten kann, ohne beschädigt zu werden. Beispiel IP 65: Die Waage mit IP Schutz 65 ist Spritzwassergeschützt. Reinigung mit feuchtem Lappen möglich.

Eine Übersicht der häufigsten IP Schutzklassen bei unseren Waage. Auszug aus der Norm DIN EN 60529 " Schutzart durch Gehäuse ".

IP65 Schutz Waage Spezifikation: Ziffer6 = Staubdicht  Ziffer5 = Spritzwassergeschützt. Reinigung mit feuchtem Lappen

IP67 Schutzart DigitalwaageSpezifikation: Ziffer6 = Staubdicht  Ziffer7 = Geeignet für kurzzeitigen Einsatz im Nassbereich. Kurzzeitiges Untertauchen möglich.

IP68 Schutzart geeichte Waage wasserschutzSpezifikation: Ziffer6 = Staubdicht  Ziffer8 =Geeignet für den dauerhaften Einsatz im Nassbereich.  Untertauchen möglich.


Filter

Preis:

Wägebereich:

Ablesbarkeit:

Eichwert:

Sortierung